Über mich


Ich bin 57 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter.

Die Kunst war schon immer in mir aber als ich, vor mehr als 25 Jahren, jede Nacht davon träumte Bilder zu malen, begann ich, Kurse zu belegen.

Ich liebe die schönen Dinge des Lebens und war scgon immer ein fröhlicher und positiv denkender Mensch. Worte wie Toleranz, Respekt und Hilfsbereitschaft bedeuten mir sehr viel und ich versuche, diese Richtwerte zu leben. Deshalb ist es mir wichtig, einen Teil von dem, was ich mit meiner Kunst erreichen kann, für soziale Projekte zu verwenden. Mein Ziel ist es, einmal persönlich etwas gegen unnötiges Leid zu tun und Menschen in Notlagen zu helfen. Kinder liegen mir besonders am Herzen.

Meine "mentalen Tankstellen" sind meine Familie und Freunde und die sportliche Betätigung. Es gibt kaum eine Musikrichtung, die ich nicht mag und beim Joggen im Wald hole ich mir Kraft und neue Ideen für meine Arbeit. 

Im August 2014 absolvierte ich ein Kunststudium an der "Freien Kunstschule Köln". Mindestens 1 Mal jährlich gönne ich mir eine Auszeit, z. B. bei einem Bildhauerseminar bei dem renommierten Bildhauer und Restaurator Rainer Pape oder ich belege Kurse bei anderen, tollen Künstlern um mich so weiter zu entwickeln.

 

Bildhauerseminare - in der Alten Messerfabrik | www.friedenthal.de 

 

Meine neusten Projekte sind die Betongestaltung und der Umgang mit Paperclay. Die realistische Malerei öffnet zu Zeit meinen künstlerischen Horizont.

 

Bitte sehen Sie selbst!

 

 

Maschinenkurs 2013

Maschinenkurs Bildhauerei 2015

Bildhauerseminar 2016